Jungsauenlieferbetriebe aus dem TOPIGS Norsvin Zuchtprogramm

 
Josef Mormann, Altenberge350 Stammsauen Linie L + Jungsauenaufzucht
Heinrich Schnieder, Steinfurt270 Stammsauen Linie Z + Jungsauenaufzucht
Benedikt Hemker, Ahaus350 Stammsauen Linie L + Jungsauenaufzucht
Dirk Farwick, Lüdinghausen850 Stammsauen Linie Z + Jungsauenaufzucht
Ludger Großekatthöfer, Langenberg400 Stammsauen Linie Z + Jungsauenaufzucht
Nils Ehlers, Süstedt1.100 Aufzuchtplätze SPF-Status
Leisink, Tanna1.200 Stammsauen Linie L + Jungsauenaufzucht
 

TN 70 Fruchtbarkeitsergebnisse 2017

Wurf-Nummer1234567
Anzahl Würfe3273602912101347636
leb. geb. Ferkel/Wurf14,414,515,515,815,815,214,3
Ferkelverluste (%)8,16,787,79,28,79
abges. Ferkel/Wurf13,413,413,413,313,31313

Testbetrieb: Select x TN 70

WerteSauBorgGesamt
Anzahl126412582522
SCHLACHTGEWICHT94,1094,8794,49
ALTER TAGE175169172
NETTO LTZ539564551
IXP / kg SG1,0341,0181,026
TZ KALK *9101003957
AutoFOM SM11,9414,0212,97
AutoFOM FM69,6967,7668,73

* TZ KALK = 30 kg LG / 77 Tage / 79% Ausschlachtung

Daten von TN70 Würfen im optimalen Gewichtsbereich 88-102 kg SG; AutoFOM-Maske Westfleisch

Datengrundlage von 114 eingesetzten Jungebern

Stand: Jan 2018

Schlachtergebnisse Börge & weibl. Tiere

Nr.Anzahl (Stk)SG (kg)Schi (kg)Lachs (kg)Schu (kg)Bauch (kg)BFA (%)FM (mm)SM (mm)IXP/kg SG
Ø-95,7018,957,539,2613,3959,5967,2513,251,007
Summe5.383---------
112393,4718,837,499,1212,9560,5667,9512,711,017
253596,6118,977,549,3613,7460,1265,7712,851,009
322596,9119,247,649,3513,5559,4368,3313,431,008
451394,6618,717,449,0813,3958,9867,8713,751,008
535696,6019,367,729,4313,3860,4668,4412,881,008
633295,4619,037,579,3113,2860,5566,8912,631,008
762095,2118,707,429,1413,4258,8566,6213,591,007
835296,6119,207,659,3813,4959,7767,8413,201,006
91.07395,3618,927,509,2713,2559,6466,9213,121,005
1057596,2819,037,599,2713,4759,6567,5613,311,005
1167995,4218,877,509,2113,2959,0767,5313,551,005

Zeitraum 01.01.2018 - 15.03.2018 (neue Maske)

Sauenplanerauswertung 2016/2017

 Anzahl BetriebeAnzahl Sauen, Ø je BetriebWürfe/ Sau/ Jahrabgesetzte Ferkel pro Sau und Jahrges. geb. Ferkel pro Wurfleb. geb. Ferkel pro WurfVerluste in % bis Absetzenabgesetzte Ferkel pro WurfIntervall Absetzen bis Belegen in Tagen% RemontierungAbferkelrate in %
10 % der besten Betriebe 2016/2017246532,4432,316,014,810,313,55,247,390,2
25 % der besten Betriebe 2016/2017616062,4231,415,814,610,613,05,241,389,0
Durchschnitt Kundenbetriebe WJ 2016/20172434492,3628,815,214,212,912,25,441,886,1

Zusammenfassung TOPIGS-SNW Kundenbetriebe Ergebnisse 2016/2017